Klientenzentrierte Gesprächstherapie

Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Meine Grundhaltung für unsere Zusammenarbeit sind einerseits eine bedingungslose Wertschätzung sowie andererseits uneingeschränkte Empathie für Sie und Ihr Anliegen.

Sie fühlen, dass Streß, Hektik, Rast- und Ruhelosigkeit Ihren Alltag bestimmen? Sie fühlen sich ausgepowert, weil Sie den ganzen Tag ohne Pause alles geben?

Befinden Sie sich in einer besonders belastenden, herausfordernden Lebensphase und suchen Sie nach der nötigen Klarheit, die für Sie zielführenden Entscheidungen zu treffen?

Sie sind offen und neugierig darauf, in sich hinein zu horchen? Ich werde Sie darin unterstützen, das Heft Ihres Lebens wieder in die eigenen Hände zu nehmen, damit Sie sich nicht länger fremdgesteuert fühlen! Ich bin der Überzeugung, dass Sie selbst die Lösung für Ihre Fragestellungen und Probleme in sich tragen.

Sie bekommen von mir keine standardisierten Lösungen nach "Schema F" kredenzt, vielmehr unterstütze ich Sie im Rahmen unserer gemeinsamen Arbeit, den für SIE passenden Weg zu finden und einzuschlagen.

Hierbei ist die humanistische Methodik von Carl Rogers, mit deren Hilfe ich Sie dazu hinführe, wieder "auf Ihren Bauch", auf Ihre Intuition zu vertrauen, Basis für meine Arbeit. In Kombination mit Elementen aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) werden Sie erfahren, wie zunehmend mehr Klarheit in Ihre Gedanken kommen wird, bis Sie am Ende des Weges IHREN Weg gefunden haben werden.

www.sehnsucht-kind.de